IM NOVEMBER GEHT ES WEITER...

Antje Blumenstein - tactics of lines
Objekte und Papierarbeiten
Eröffnung am Freitag, 13. November 2020, 18 Uhr

Ausstellungsdauer: 14. November bis 9. Dezember 2020

Antje Blumensteins Arbeit gliedert sich in Serien und Werkgruppen, in denen neben unterschiedlichsten Materialien und Techniken auch verschiedene Themen und Fragestellungen behandelt werden. Diese Werkgruppen können unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden, so dass sie sich wie in einem Gespräch über lange Zeit wechselseitig beeinflussen und entwickeln können.
In ihren aktuellen Arbeiten mit Neonlicht, Aluminium, gefalztem Papier und Malerei auf Leinwand dominieren Reduktion und klare formale Kompositionen. Neben dem Licht und dessen zwangsläufigem Begleiter, dem Schatten, wird in ihren Arbeiten die Linie zum Hauptakteur. Vor allem in den Neonlicht- und Aluminiumobjekten untersucht sie die Linie in ihrem Verhältnis zum Raum.