IVO RINGE

Gruppenausstellung WALK IN AND WONDER - KONKRETE KUNST IN DER WALKMÜHLE

Künstlerverein Walkmühle e.V., Wiesbaden

8. Juli bis 19. September 2022

ANGELA GLAJCAR

Gruppenausstellung FASZINATION PAPIER

Gustav-Lübcke-Museum, Hamm

14. August 2022 bis 15. Januar 2023

VERENA FREYSCHMIDT

Gruppenausstellung DIE GROSSE

Kunstpalast, Düsseldorf

12. Juni bis 17. Juli 2022

 

Gruppenausstellung IN SPACES

Kajaani Art Museum, Kajaani, FIN

3. Juni bis 28. August 2022

 

Gruppenausstellung PAPIER=KUNST10

Neuer Kunstverein Aschaffenburg e.V.

22. Mai bis 17. Juli 2022

PETER WEBER

Einzelausstellung STRUKTUR UND WANDEL

Museum Ritter, Waldenbuch

22. Mai bis 18. September 2022

NIKOLA IRMER

Einzelausstellung TRACES

Kunstverein Konstanz

30. April bis 3. Juli 2022

NIKOLA IRMER

Admont Guests: Werke von Nikola Irmer im Naturhistorischen Museum

Stift Admont, Österreich

Noch bis November 2022

ANTJE BLUMENSTEIN - ANTON QUIRING

Duoausstellung VERORTUNG

Neue Galerie Landshut

Eröffnung am 8. April, 18-20 Uhr

9. April bis 1. Mai 2022

IVO RINGE

Gruppenausstellung RUČNA PRTLJAGA / HANGEPÄCK

Anita Kontrec Foundation, Zagreb, Kroatien

26. bis 29. März 2022

TILMANN ZAHN

Duoausstellung RAUM UND ILLUSION (mit Georg Küttinger)

Kunstverein Radolfzell e.V. - Villa Bosch

Noch bis 1. Mai 2022

MATS BERGQUIST

Einzelausstellung REST

Konstakademien Stockholm

19. März bis 30. April 2022

PETER WEBER

Einzelausstellung RAUMFALTUNGEN

Kunstmuseum Bayreuth, Ausstellungshalle Neues Rathaus

Noch bis 25. Februar 2022

MOJÉ ASSEFJAH & ROLF ROSE

Gruppenausstellung DIP IN THE PAST

Gegenwartskunst aus dem Lenbachhaus und der KiCo Stiftung, Lenbachhaus München

1. März bis 15. Mai 2022

ANTJE BLUMENSTEIN

Ausstellung TOM MOSLEY + ANTJE BLUMENSTEIN . VIEL LICHT - VIEL SCHATTEN

Raum Schroth im Museum Wilhelm Morgner, Soest

12. Februar bis 8. Mai 2022

 

Licht und Schatten sind alltägliche Phänomene, die wir meist als selbstverständlich begreifen. Tom Mosley und Antje Blumenstein machen uns neu darauf aufmerksam.

Neben leuchtenden Installationen und Wandobjekten werden auch Papierarbeiten gezeigt, die sowohl in Antje Blumensteins als auch in Tom Mosleys Schaffen einen zentralen Platz einnehmen. Das lichte Material nutzen beide für reduzierte plastische Werke, in denen der Schatten lineare Strukturen betont oder malerisch nuanciert im Raum aufgeht.

Die gemeinsame Präsentation zeugt von der Faszination für Licht, die Tom Mosley (*1927) und Antje Blumenstein (*1967) trotz des Generationenunterschieds verbindet, von Gemeinsamkeiten im Umgang mit dem Material und von individuellen Lösungen.

Mit engagierter Unterstützung durch Antje Blumenstein und Nicholas Bodde, Bremen, der mit Leihgaben aus dem künstlerischen Nachlass Tom Mosleys einen Überblick über dessen Werkentwicklung ermöglicht, ist VIEL LICHT – VIEL SCHATTEN kuratiert von Carl-Jürgen Schroth. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Essay von Dr. Susannah Cremer-Bermbach.

Text: Raum Schroth im Museum Wilhelm Morgner, Soest

MATS BERGQUIST & JO SCHÖPFER

Gruppenausstellung KONSTRUKTIV KONKRET MINIMAL - Die Sammlung Hupertz

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

5. Februar bis 1. Mai 2022

CHRISTIAN F. KINTZ

Gruppenausstellung FRISE IM ALTONAER MUSEUM KUNST | STUBE | BAUERN | RAUM

Altonaer Museum, Hamburg

Noch bis 30. Mai 2022

 

ANGELA GLAJCAR

Gruppenausstellung LUNAR SONATA - Hanji Works and Contemporary Art

Jeonbuk Museum of Art South Korea (KOR)

Noch bis 27. Februar 2022

ANTJE BLUMENSTEIN

Gruppenausstellung LICHTKUNST / KUNSTLICHT

Kunstmuseum im Marstall

Im Schloßpark 9, 33104 Paderborn

28. November 2021 bis 2. Februar 2022

ANGELA GLAJCAR

Paper Art Award - Bronze

gesponsert von d'mage, Canon & Hahnemühle

PAPIER IM RAUM - SPATIAL PAPER

Eröffnung: 18.11.2021, 17-20 Uhr

Haus des Papiers, Seydelstraße 30 / Ecke Elisabeth-Mara-Straße, 10117 Berlin

 

www.hausdespapiers.com/paper-art-award